3 Pochwerksgrund

Pochwerksgrund

Der Pochwerksgrund liegt im Suhler Ortsteil Goldlauter und zählt zu den schönsten Tälern in den deutschen Mittelgebirgen. Hier wurden seit dem 16. Jahrhundert vor allem Kupfer- und Silbererze gefördert. Diese wurden in Pochwerken aufbereitet und in mehreren Schmelzhütten verarbeitet. Daher der Name „Pochwerksgrund“. Mehrere Stationen entlang des Wanderweges lassen die Bergbaugeschichte in diesem Tal lebendig werden. Gezeigt werden freigelegte Bergbauhalden, rekonstruierte Stollenmundlöcher (auch mit Blick nach Untertage) und mehrere Lehrtafeln. Link: Suhl - Die schönsten Wanderwege